Vertrauen zum Trotz

Das Spiel geht weiter: Zum sechsten Mal pflanze ich Blumen in ein Schlagloch, um den Gehweg schöner zu machen. Irgendjemand nimmt die Blumen aber regelmäßig mit. Die letzten waren nicht einmal 9 Stunden zu sehen.

Jetzt hab ich Rosen gepflanzt und mit Kreide “Vertrauen” dazu geschrieben. Mal sehen, was zuerst verschwindet: Mein Vertrauen oder die Blumen. 😉

Alle Bilder zum Trotz!

 

0 thoughts on “Vertrauen zum Trotz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.