0 thoughts on “Weltverbesserungsversuche

  1. Wunderbar!
    Deine Aktion lässt mich an ein Zitat von Christa Wolf (in: Ein Tag im Jahr. 196o-2ooo) denken, dass ich in meine schwarzen Hefte abschrieb und mit ‘trotzdem’ verschlagwortete:

    “Nicht sich selbst einbauen, sondern die Erde bewohnbar machen, ein Dach decken, ein Haus instand setzen, auch wenn man jeden Tag daran denkt, daß es in wenigen Jahren zerstört werden könnte. Nun gerade Blumen säen, dachte ich dieses Frühjahr, und säte viel mehr als sonst, nun gerade Bilder an die Wand hängen, sagten wir uns, und kauften Bilder, und oft fragte ich mich, wie an diesem Morgen, ob Schönheit – ein Wort, das für mich, so gebraucht, in unsichtbaren Anführungszeichen steht – unter der realen, nahen Bedrohung der Vernichtung aller Zeugnisse unserer Kultur, der häßlichen wie der ‘schönen’, nicht eine neue Bedeutung bekommen hat.”

    Herzliche Grüße
    Mirjam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.