Kreuzverhüllung - verstörend

verstörende Kreuzigungsbilder

Diese Bilder verletzen meine religiösen Gefühle. Das muss sein, denn die Kreuzigung selbst verspottet meinen Glauben. So war sie gedacht und so wirkt sie. Sie ist eine zynische Inszenierung des „Jesus von Nazareth, König der Juden“ (so die Inschrift am Kreuz). Ich kann mich dem Geschehen der Kreuzigung also nur annähern, wenn ich die Aspekte von Verhöhnung, Entwürdigung und Folter mitmeditiere. Auch wenn mir das Kreuz heilig ist, zwinge ich mich, diese Konfrontation einzugehen und auszuhalten.

Wer alle Bilder sehen möchte, klicke hier: Kreuzverhüllung, verstörend.