Nachhall

Nachhall Maria Der Bote ist fort erloschen das Licht in ihrem Herzen klingt nach Fürchte dich nicht   Die Hirten Verstummt der Gesang und vom Kind der Bericht Über die Felder hallt nach Fürchtet euch […]

aussetzen 5 (Gründonnerstag)

Gründonnerstag   Ausgesetzt, ek-sistent ist man von Geburt an. Jeder schützt sich deswegen. Einzig Liebe läßt zu schutzlos zu sein. Jesu Leben zeigt das. Im Brot gibt er alles, was er hat: sich. Deswegen stellt […]

Vor-Ort-Gedichte: an der Stelle hinterlassen von der sie erzählen

Angefangen hat es mit der Idee, einen Text in einer Unterführung zu hinterlassen. Ein Vor-Ort-Gedicht über die Unterführung in der Unterführung. Jetzt sind zwei neue Texte dazugekommen – immer an jenen Orten hinterlassen, von denen sie handeln: Eines in der […]

Straßenpoesie – ein Gedicht in der Unterführung

Diese Unterführung ist dreckig und hässlich und trotzdem bin ich hier gerne auf dem Weg heim   zu dir   Warum sollte ich das nicht direkt dort „posten“ wo es hingehört? Also: Ein Gedicht in […]