Anleitung für ein Stück Leben (Stuttgart)

Nach Wien habe ich nun auch in Stuttgart „Anleitungen für ein Stück Leben“ aufgehängt. Das sind Papiertüten, auf die Texte geschrieben sind wie: „Finde diese Tüte. Lies diesen Text. Nimm die Tüte mit. Lege Hoffnung in die Tüte. Wage etwas. Wenn das Wagnis nicht gelingt, nimm die Hoffnung wieder heraus und verbrenne die Tüte.“ Oder wie: “ Finde diese Tüte. Lies diesen Text. Nimm die Tüte mir. Durchsuche deine Küchenschublade nach Dingen, die in diese Tüte gehören.“

Die Tüten sind ein Gleichnis für ein Stück Leben. Wer sie findet und den Text liest, ist schon mitten im Geschehen drin und muss sich die Frage stellen (lassen): Was mache ich nun damit? 

Mehr Bilder aus Stuttgart und Wien hier: Anleitung für ein Stück Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.